Unter der Annahme, dass tumore“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Tumore der Harnblase

Einleitung | Klinik | Röntgenbefunde | Ultraschall | Therapie | Pathologie Warnung: Unsere anatomischen Seiten enthalten Abbildungen von Präparaten, die bei einigen Lesern zu Unwohlsein führen können. Wenn Sie zu dieser Gruppe von Personen gehören,...

Tumore des Gesäuges

Etwa die Hälfte der Tumore der Hündin geht vom Gesäuge aus. Es handelt sich um gutartige Adenome. Ein großer Teil jedoch ist bösartig, wie beispielsweise Adenokarzinome, Fribrosarkome, Chondrosarkome und bösartige Mischtumore. Tumore im Gesäuge können...

Tumore an Penis und Vorhaut

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Einige tumoröse Veränderungen können den Penis und / oder die Vorhaut befallen. Die Tumore können ein weites Spektrum beinhalten, das von einfachen oberflächlichen Veränderungen, wie z.B. Papillome...

Schmerzen durch Tumore

Die meisten Tumore verursachen vor allem im Anfangsstadium keine Schmerzen! Es gibt jedoch auch sehr schmerzhafte Tumore, wie beispielsweise Knochentumore, die zunächst wie eine Entzündung beginnen und anschließend den Knochen zerfressen, bis er...

Tumore der Prostata beim Hund

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Tumore der Prostata sind zu 90 % Adenokarzinome. Im Durchschnitt treten sie bei Hunden ab dem 10. Lebensjahr auf und werden häufiger bei Hunden großwüchsiger Rassen nachgewiesen. Symptome Die...

Hormonell aktive Tumore

Sertoli-Zelltumore sind häufig die Auslöser für hormonelle Störungen. Sie entstehen in den Samenkanälchen als diffus wachsende Strukturen. Durch die Östrogenausschüttung der Tumorzellen werden die betroffenen Rüden interessant für andere Rüden. Weitere...

Vulva – Scham

Allgemeines | Symptome | Diagnose | Therapie Allgemeines An der Vulva werden hauptsächlich Pusteln, Warzen, Polypen und Tumore nachgewiesen. Die Tumore treten überwiegend bei nicht kastrierten Hündinnen auf und sind in den meisten Fällen gutartig. Nur...

Ernährung von Patienten mit tumorösen Erkrankungen

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose Futter-Rezept | Fertigfutter Allgemein Tumorerkrankungen häufen sich leider nicht nur beim Menschen, sondern auch bei unseren Haustieren und zählen mit zu den häufigsten Todesursachen. Die Krankheit entsteht...

Enddarm und Darmausgang

Einleitung | Angeboren | Entzündung | Brüche | Tumore | Therapie | Prophylaxe Einleitung Erkrankungen des letzten Darmabschnittes haben häufig genetische (erbliche) Ursachen, die zu angeborenen Missbildungen oder sich später entwickelnden Defekten...

FeLV / FeSV - Felines Leukose Virus

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Warnung: Unsere anatomischen Seiten enthalten Abbildungen von Präparaten, die bei einigen Lesern zu Unwohlsein führen können. Wenn Sie zu dieser Gruppe von Personen...

Mitosefehler

Kennzeichnend für alle Strukturen eines Organismus ist, dass sie über eine einheitliche Morphologie verfügen (z. B. hat Lebergewebe immer die gleiche Struktur). Zur selben Zeit ist das Wachstum der Zellen in einem Organismus begrenzt. Die...

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

Einleitung | Anatomie | Funktion | Faktoren | Erkrankungen | Symptome | Diagnose | Therapie | Fütterung Allgemeines Die Bauchspeicheldrüse ist ein Verdauungsorgan, das den Stoffwechsel der Leber unterstützt, indem sie durch ihre Verdauungssäfte die im...

Verstopfung

Allgemeines | Ursachen | Symptome | Diagnose | Therapie | Prävention Allgemeines Ihr Tier leidet unter Verstopfung? Auf diesen Internetseiten finden Sie einige wichtige Informationen zu dieser Erkrankung bei Hund und Katze und zur Pflege Ihres Tieres...

Nierenerkrankungen

Funktion | Faktoren | Warnsignale | Diagnose | Verlauf | Therapie | Pathologie | Heimtiere Funktion Wie alle Säugetiere haben Hunde und Katzen zwei Nieren, die aus tausenden kleinen Filtereinheiten (den Nephronen) bestehen. Die Aufgabe des Nephron ist...

Hodentumore

Allgemein | Ursachen | Klinik | Diagnose | Therapie Allgemeines Bei männlichen Tieren machen die Hodentumore 15 % der gesamten Neubildungen aus. Sie treten meist bei älteren Tieren ab dem siebten Lebensjahr auf. Die Tumorrate ist bei Kryptorchiden um...

Histopathologische Einblicke einiger Neoplasien des Magens

Einleitung | Malignes Lymphom | Karzinom | Fibrosarkom | Leiomyom Einleitung Tumore im Bereich des Magen-Darm-Traktes können gutartig (benigne) oder bösartig (maligne) sein und von verschiedenen Zelltypen ausgehen. Die genaue Diagnose der Tumorart kann...

Harnwegserkrankungen bei Heimtieren

Einleitung | Harnsteine | Infektionen | Nierenerkrankungen | Tumore Warnung: Unsere anatomischen Seiten enthalten Abbildungen von Präparaten, die bei einigen Lesern zu Unwohlsein führen können. Wenn Sie zu dieser Gruppe von Personen gehören, lesen Sie...

Diskussion: Für und Wider einer Schutzimpfung

Allgemein | Wie oft impfen | Tumore nach der Impfung Allgemein Pressemeldung: "Impfung nur noch alle drei Jahre, öfter ist eine Abzocke der Tierärzte!" Die Schutzimpfung bei Haustieren hat in der Vergangenheit durch Presseberichte für reichlich...

Blasenerkrankung

Blasenentzündung | Verletzung | Tumore | Nervenstörung | Hormonstörung Blasenentzündung (Cystitis) Diese Erkrankung wird durch eine Reitzung der Blasenwand durch Parasiten, Bakterien, Pilze, Viren oder Steine verursacht. Dieser Reiz führt zur...

Erkrankungen der Leber

Einleitung | Anatomie | Funktion | Faktoren | Erkrankungen | Symptome | Diagnose | Therapie | Fütterung Einleitung Die Leber verfügt über schätzungsweise 1.500 Funktionen, bei denen der Stoffwechsel von entscheidender Bedeutung ist. Sie ist das größte...

Hodenerkrankungen

Kryptorchismus Inguinaler Kryptorchismus Abdominaler Kryptorchismus Hodentorsion Infektionen des Hodens, Nebenhodens und Samenleiters Hodenzysten Hodentumore Seminome Leydig-Zelltumore Sertoli-Zelltumore Tumore beim Kryptorchiden Hormonproduzierende...

Harnkristalle und Harnsediment

Kristalle | Zellen | Bakterien | Pilze | Parasiten | Tumore | Zylinder Kristalle Struvit (Ammonium-Magnesium-Phosphat oder Tripelphosphat) Dieses sind die am häufigsten auftretenden Harnsteine bei Hund und Katze. Sie kommen aber auch bei Kaninchen und...

Uterusneoplasien

Allgemein | Ursachen | Diagnose | Therapie Allgemeines Tumore der Gebärmutter sind selten und gehen überwiegend von der glatten Muskulatur aus. Diese häufig gutartigen Tumore werden als Leiomyome bezeichnet. Sie können eine ziemliche Größe im Bauchraum...

Ovarialtumore

Allgemein | Symptome | Diagnose | Therapie Allgemeines Tumore der Eierstöcke treten nur selten auf. Sie bilden etwa 1% der gesamten bei der alten Hündin diagnostizierten Tumore. Davon sind etwa 2/3 maligne und 1/3 benigne. Wird der Tumor...

Ursachen der Schmerzen

Der Schmerz kann vielfältige Gesichter haben. Um ihn verstehen zu können, müssen wir den Schmerz an der Wurzel packen und seinen Ursprung ergründen! Schmerzen nach akuten mechanischen Verletzungen Schmerzen nach Zerrungen und Überdehnungen der Gewebe...

Ovariopathien

Ovarialzysten - Zysten der Eierstöcke Salpingitis - Eileiterentzündung Tumore der Eierstöcke - Ovarialtumore Ovarialzysten bei Heimtieren

Erkrankungen der ableitenden Harnwege

Definition | Diagnose Harnröhre | Diagnose Harnleiter | Therapie Definition Unter Erkrankungen der ableitenden Harnwege versteht man angeborene Missbildungen, Tumore, Steine oder entzündliche Gerinnsel, die zu Verlegung, Teilverschluss oder...

Sticker-Sarkom der Hündin

Sticker-Sarkom - Venerischer transmissibler Tumor (VTT ), ansteckender Genitaltumor bei der Hündin Einleitung | Erreger | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Es handelt sich um einen natürlichen Tumor, der hautsächlich beim Geschlechtsakt...

Sticker-Sarkom

Sticker-Sarkom - Venerischer transmissibler Tumor (VTT), ansteckender Genitaltumor Einleitung | Ereger | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Es handelt sich um einen natürlichen Tumor, der hautsächlich beim Geschlechtsakt übertragen wird. Auch...

Erkrankung der Harnwege

Blasenerkältungen bei Hunden, Katzen und Kaninchen mit gelegentlichem Freigang haben jetzt Hochkonjunktur! Das schöne, sonnige Wetter des Altweibersommers lädt nicht nur uns zu einem schönen Sonnenbad ein, sondern auch unsere Stubentiger, Freigänger...

Harninkontinez oder Harnträufeln

Definition | Ursachen | Neurologisch | Hormonell | Diagnose | Therapie Definition Unter der Harninkontinez wird der unkontrollierte Verlust von kleinen Mengen Urins aus der Harnblase verstanden. Diese Erkrankung kann eine Reihe von Ursachen haben, die...

darmverschluss

Allgemeines | Fremdkörper | Invagination | Nervenlähmung | Tumor | Anzeichen | Therapie Allgemeines Ein Darmverschluss liegt dann vor, wenn die Passage des Futterbreis durch den Darm eingeschränkt oder blockiert ist. Als auslösende Faktoren kommen >...

Ultraschall-Untersuchung

Mit der modernen Sonographie geht ein Wunschtraum vieler Tierärzte und Tierfreunde in Erfüllung. Es können Diagnosen ohne schädliche Strahlung in einer Vielzahl von Organsystemen gestellt werden, mit schnellen eindeutigen Ergebnissen, ohne dabei...

Laser

In der heutigen Zeit scheint ein Wort über einen magischen Klang zu verfügen -> LASER Es bedeutet eigentlich nur: „Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation“ oder auf deutsch „Lichtverstärkung durch stimulierte Emission von Strahlung“. Im...

Röntgenuntersuchung

Moderne und leistungsstarke Röntgenanlage können für eine Vielzahl von Untersuchungen eingesetzt werden. Es können spezielle Aufnahmen durch den Einsatz von Lagerungshilfen oder einen leichten Umbau des Röntgengerätes angefertigt werden. Mit einem...

Online Sprechstunde Frage

Frage einer Kundin Hier als Beispiel eine Anfrage, die wir von einer besorgten Tierhalterin erhalten haben. unsere Antwort finden Sie hier! Guten Tag, Ich habe eine elfjährige...

Erkrankungen des Penis und der Vorhaut

Phimose und Paraphimose – Verengung der Vorhaut Präputialkatarrh – Balanoposthitis Venerologie – übertragbare Geschlechtskrankheiten Sticker-Sarkom - Venerischer transmissibler Tumor Brucellose des Hundes Verletzungen an Penis und Vorhaut...

Prostata - Vorsteherdrüse

Dieses Organ ist bei allen Haussäugetieren vorhanden und gehört zu den akzessorischen Geschlechtsdrüsen des männlichen Genitaltraktes. Die Entwicklung der Prostata wird durch die Sexualhormone gesteuert. So kommt es bei Frühkastraten zur...

Sitemap - alt

TIERKLINIK.de | CONTENT TIERKLINIK.de | AKTUELL | Info TIERKLINIK.de | AKTUELL | Frühling TIERKLINIK.de | AKTUELL | Frühling - Frühlings-Checkup TIERKLINIK.de | AKTUELL | Frühling - Flöhe TIERKLINIK.de | AKTUELL | Frühling - Achtung Hundebesitzer, Die...

Mastitis – Gesäugeentzündung

Ursachen Die Mastitis tritt überwiegend während der Laktation auf. Bei scheinträchtigen Tieren ist dieses Krankheitsbild eher selten. Während des Saugvorgangs durch die Welpen entstehen winzige Verletzungen, die den Aufstieg von Bakterien in die...

Kastration von weiblichen Heimtieren

Die Kastration der weiblichen Heimtiere ist kein so häufiger Eingriff. Die Tiere sind vom Narkosehandling her nicht ganz einfach und können während der Aufwachphase leicht in Schwierigkeiten geraten. Die häufigsten Gründe zur Durchführung der...

Komplikationen der weiblichen Kastration

Nachblutung aus den Blutgefäßen können zu Blutungen aus dem Bauchraum führen. a. Der abgebundene Stumpf kann durch starke Bewegung des Tieres im Bauchraum hin- und hergleiten. Durch die Gewebeflüssigkeiten kann das Nahtmaterial nachgeben und sich...

Komplikationen nach der Kastration

Nachblutung aus den Blutgefäßen können zur Einblutung in den Hodensack führen. a. Der abgebundene Stumpf kann durch starke Bewegung des Tieres im Leistenkanal hin- und hergleiten. Durch die Gewebeflüssigkeiten kann das Nahtmaterial nachgeben und sich...

Kastration Katze

Vorteile | Nachteile | OP-Methode | FAQ | Katzenjammer Katzenkastration - Vorteile: Kastrierte Tiere sind leichter zu domestizieren und zu erziehen. Kein psychischer Stress mehr für dauerrollige Katzen. Die Kater liefern sich keine so erbitterten und...

Kastration Kater

Vorteile | Nachteile | OP-Methode | FAQ | Katzenjammer Katzenkastration - Vorteile: Kastrierte Tiere sind leichter zu domestizieren und zu erziehen Kein psychischer Stress mehr für dauerrollige Katzen Die Kater liefern sich keine so erbitterten und...

Ovarektomie

Diese Operationsmethode wird von vielen Tierärzten bevorzugt. Die Bauchwunde ist verhältnismäßig klein, die Operationszeit kurz und die Erholungsphase rasch. Er werden lediglich die Eierstöcke entfernt. Die Gebärmutter verbleibt in der Bauchhöhle der...

Kastration der Hündin

Allgemein | Indikation | Vorteile | Nachteile | Ovarektomie | Ovariohysterektomie | Zeitpunkt | Operationstechniken Allgemeines Die Kastration der Hündin ist einer der häufigsten Eingriffe in die Bauchhöhle der Hündin. Sie zielt auf die Unterbindung...

Pyometra bei Heimtieren

Hasenartige Tiere (Lagomorpha) wie auch Nager (Rodentia) erkranken relativ häufig an der Pyometra. Bei Heimtieren können Blutbeimengungen im Urin auf eine Gebärmuttererkrankung hinweisen. Nicht selten sind aber auch Harnsteine und Harnwegsinfektionen...

Histopathologische Einblicke in das Blasenkarzinom

Übersicht | Vergrößerung | Metastasen | Blutungen Übersicht Mikroskopische Übersicht des durch ein Blasenkarzinom veränderten Gewebes. Das tumoröse Gewebe hat sogenannte "Zapfen" ausgebildelt, mit denen es in das noch gesunde Bindegewebe vordringt und...

Uteropathien

Erkrankungen der Gebärmutter Glandulär-zystische Hyperplasie des Endometriums Akute Endometritis Pyometra durch Medikamente Chronische Endometritis Pyometra bei Heimtieren Tumore der Gebärmutter Angeborene Abnormalitäten der Gebärmutter Uterusvorfall...

Ratte

Herkunft | Rassen im Überblick | Haltung | Pflege | Futter | Fortpflanzung | Lebenserwartung | Impfung | Häufige Krankheiten Herkunft Rassen im Überblick nach oben Haltung Ratten werden vorzugsweise in Ganzdrahtkäfigen mit Schmutzauffangwanne gehalten,...

Ernährung bei Lebererkrankungen

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose Futter-Rezept | Fertigfutter Allgemein Lebererkrankungen können sehr vielseitig sein, da dieses Organ über schätzungsweise 1.500 Funktionen verfügt. Hierzu gehören die Umwandlung der Nährstoffe in Energie oder...

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen